Zum Inhalt springen

Ornellaia - Le Serre Nuove dell'Ornellaia IGT

No reviews
€50,00

inkl. gesetzlicher MwSt.

Regulärer Preis
Preis pro Einheit
Pro 

Auf Lager - Sofort versandfertig!

Beschreibung

Ein absoluter Spitzenwein - der Zweitwein aus dem Hause Ornellaia. Le Serre Nuove dell'Ornellaia hat eine tiefe rubinrote Farbe und komplexe Aromen, die typisch für viele Jahrgänge sind.
In der Nase entfalten sich Aromen von Waldbeeren, Brombeeren, Himbeeren und roten Kirschen, dazu florale Nuancen wie Wildrose und würzige Noten wie rosa Pfeffer und Lakritz.
Am Gaumen ist er geschmeidig und ausgewogen, mit gut strukturierten Tanninen und einem erfrischenden Abgang.

Details

Enthält Sulfite

American Express
Apple Pay
Google Pay
Klarna
Maestro
Mastercard
PayPal
Shop Pay
Visa

In 1-2 Tagen bei Dir!
Kostenloser & Klimaneutraler Versand ab 29 Euro

Product of Italy

Die weltberühmte Tenuta dell'Ornellaia wurde 1981 von Lodovico Antinori gegründet und gehört heute zur Weindynastie Frescobaldi. Die Familie aus Florenz besteht seit 700 Jahren und ist bekannt für ihr innovatives und kreatives Streben nach Perfektion. Als Besitzer mehrerer exzellenter Weingüter gehen sie diese Projekte verantwortungsbewusst, kompetent und entschlossen an und achten dabei stets darauf, die Authentizität zu bewahren.

Die Erfolgsstory

Die Liebe zum Detail und eine durchdachte Handhabung während des gesamten Produktionsprozesses gewährleisten jedes Jahr Trauben von höchster Qualität. Das Weingut mit 91ha Rebfläche liegt am Fuße der Berge bei Bolgheri, ganz nah am Meer. In den heißen Sommermonaten weht die Meeresbrise durch die Reben, während im Winter die Berge sie vor den kalten Nordwinden schützen.

Die Trauben

Die unterschiedlichen Böden, marinen, alluvialen und vulkanische Ursprungs, sind genau kartographiert und für die jeweils passenden Rebsorten ausgewählt worden. Bei Ornellaia wird dem Lesezeitpunkt die allergrößte Bedeutung für die Qualität des Weines beigemessen. Mit größter Präzision werden Analysen der Trauben durchgeführt, um den Moment zu erkennen, wo die Tannine reif sind, das aromatische Potential
der Rebsorten sich voll entfaltet hat und die Frische in den Trauben noch ganz präsent ist.

Die Weine

Täglich werden die Basisweine verkostet, um nach 12 Monaten der Reife zu entscheiden, welche Charaktere man vor sich hat und für welchen der 3 Weine sie verwendet werden. Aus den jüngsten Reben der Drittwein Le Volte gewonnen, der einen Einblick in die Weinwelt von Ornellaia gewähren soll. Seit 1997 gibt es auch einen Zweitwein, den Serre Nuove, dessen Basis-Weine vormals auch in die Cuvée vom großen, gesuchten Erstwein Ornellaia flossen - bis zum absoluten Erstwein Ornellaia Bolgheri Superiore.