Kostenloser Versand ab 39€

Zum Inhalt springen

San Giusto a Rentennano - Percarlo IGT Bio

No reviews
€249,00 Regulärer Preis
Preis pro Einheit
Pro 
delivery--v2
Kostenloser Versand mit DHL
Ab 39 Euro

Auf Lager - Sofort versandfertig!

Beschreibung

Der Percarlo ist ein absoluter Bio-Spitzenwein aus der Toskana und präsentiert sich mit einem kombinierten Bouquet aus Wildkirschen, reifen roten Pflaumen und süßen Gewürzen. Am Gaumen ist der Percarlo  frisch, mit seidigen Tanninen und intensiven Aromen roter Beeren, mit einem Hauch von getrockneten Kräutern und Leder.  Dieser Wein ist bereits hervorragend trinkbar, wird sich aber in den nächsten Jahren weiter positiv entwickeln.

Details

Enthält Sulfite

Der San Giusto a Rentennano Percarlo IGT präsentiert sich mit einem Bouquet von Wildkirschen, reifen roten Pflaumen gepaart mit süßen Gewürzen. Am Gaumen ist der San Giusto a Rentennano Percarlo IGT frisch mit seidigen Tanninen und intensiven Aromen von roten Beeren und Noten von getrockneten Kräutern und Leder. Der San Giusto a Rentennano Percarlo IGT ist bereits jetzt perfekt zu trinken, wird sich aber in den nächsten Jahren noch positiv entwickeln.
American Express
Apple Pay
Google Pay
Klarna
Maestro
Mastercard
PayPal
Shop Pay
SOFORT
Union Pay
Visa

In 1-2 Tagen bei Dir!
Kostenloser & Klimaneutraler Versand ab 29 Euro

Ein ehemaliges isterzienserkloster dient der Familie Martini di Cigala als Firmensitz. Das Kloster wurde im Laufe der Jahrhunderte zu einer Festung umgebaut - noch bis heute blieben von der Festung Teile der Mauer mit den charakteristischen Zinnen und die unterirdischen Keller erhalten - sie werden noch heute zum Ausbau der Weine genutzt. Seit 1914 ist San Giusto a Rentennano im Besitz der Familie Martini di Cigala, heute der Geschwister Anna, Lucia, Elisabetta, Francesco, Alessandro und Luca. Das Gut liegt im südlichen Teil des Chianti Classico auf nur 300 Höhenmetern.

„Grosse Weine entstehen vor allem im Weinberg“, ist die Überzeugung von Luca Martini di Cigala. Der studierte Agronologe weiß, wovon er spricht. Man spürt
auf Schritt und Tritt seinen respektvollen Umgang mit den Pflanzen. Im Lauf des Sommers wird die Anzahl Trauben auf 40 bis 50 Prozent reduziert
– die Kraft der Rebstöcke sollen sich auf das Wenige konzentrieren. Ob es sich um einen Chianti Classico oder einen Percarlo handelt: Überzeugend an den Weinen von San Giusto a Rentennano sind ihr Finessenreichtum, ihre Eleganz und ihre Tiefgründigkeit. In allem ist ein Stil erkennbar, der toskanische Eigenständigkeit in Reinkultur zum Ausdruck bringt. Internationale Traubensorten sind weder im Chianti Classico noch im Baròncole, noch im Percarlo erwünscht. Wein ist für Luca Martini di Cigala kein Designerprodukt, sondern Ausdruck eines Terroirs, einer Kultur – und das Resultat über Generationen gesammelter Erfahrung. Dieser Hintergrund im Wein ist spürbar und bildet einen Teil seiner Qualität.